Alle Kategorien

Kategorie 'Wandleuchten aussen'

Zeigt alle 8 Ergebnisse

Aussen-Wandleuchten kommen praktisch bei jedem Haus zum Einsatz. Sei es beim Eingang oder an der Garage, an der Aussenfassade oder bei der Terrassentür.

Wandleuchten aussen – mit oder ohne Sensor?

Ein Bewegungssensor bietet zahlreiche Vorteile: Er wird bei Einbruch der Dunkelheit automatisch eingeschaltet. So finden Sie den Schlüssel beim Nachhausekommen und haben zusätzlich einen Abschreck-Mechanismus für Einbrecher. Aber ein Sensor kann auch Nachteile haben. Beispielsweise wenn viele Tiere den Garten durchqueren und den Sensor auslösen. Deshalb empfiehlt es sich vor dem Kauf einer Aussenwandleuchte, die Vor- und Nachteile eines Bewegungsmelders miteinzubeziehen und diesen allenfalls separat zu kaufen und anderswo zu platzieren.

Aussenwandleuchten nach oben und unten strahlend?

Möchten Sie die Architektur betonen und gleichzeitig die Sicherheit gewährleisten? Dann empfehlen sich Wandleuchten, die nach oben und unten abstrahlen. Mehrere gleiche Leuchten erzeugen ein wunderbares Lichtspiel an der Wand.

Haben Sie hingegen nistende Tiere an Haus und Fassade, so sind rein nach unten abstrahlende Leuchten ideal, um die Hausbewohner nicht zu stören.

Eine andere Möglichkeit, Aussenmauern zu beleuchten, sind eingebaute Bodenleuchten. Eine kleine Auswahl an Bodenleuchten finden Sie hier.

Gerne beraten wir Sie zu Wandleuchten aussen auch in unserem Ladenlokal in Bern oder per Telefon (+41 (0)79 563 9968) oder Mail.